Heilsames Malen

Heilsames Malen (nach dem Katathymen Bilderleben von H. Leuner)

Laß´ Deine Seele sprechen…, laß´ Dich von ihr führen und leiten …, lass´ Dein persönliches Seelenbild entstehen und mit d(s)einer heilsamen Energie Deinen Weg begleiten.
Heilsames Malen findet in der Gruppe statt. Warum? … weil es ANSTECKEND wirkt! Das kennt man von einer Krankheit, also warum nicht auch für Gesundheit übertragen? Anstecken kann man sich nur, wenn es ein Gegenüber gibt und diesen findet man in der Gruppe. 🙂

Heilsames Malen

  • Meine Gedanken werden in einem geschützen Raum ausgesprochen
  • Gedanken werden zu Gefühlen, manchmal vertraut, manchmal auch fremd und neu
  • Ich gebe mir Zeit mir zu zu hören und erlebe diese Offenheit auch von den anderen in der Gruppe

… und das alles darf dich anstecken: im Zuhören, Nachdenken, Aussprechen, Überdenken, Verwerfen, Erfahren, Kontakt, Austauschen, Ausdrücken….. Neu? … „Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt!“ Trau´ Dich!

Katathymes Bilderleben (KB oder auch KIP) – was ist das? KB ist ein therapeutisch sehr wirksames Verfahren, das mit der „Tagtraumtechnik“ arbeitet. Entwickelt wurde es von dem Psychoanalytiker Hanscarl Leuner (geb. 1919), der sich mit Versuchen befasste, Imaginationen für therapeutische Zwecke einzusetzen. Grundlegungen, Methoden und Ergebnisse der Therapie wurden 1955 von H. Leuner unter dem Namen „Katathymes Bilderleben“ publiziert und seitdem weiter entwickelt.

Wie wirkt Katathymes Bilderleben? Im entspannten Zustand werden innere Bilder „betrachtet“, welche Rückschlüsse auf unsere seelische Verfassung geben. Diese inneren Bilder werden anschließend auf Papier gebracht und im geschützten Rahmen besprochen. Natürlich besteht bei Bedarf auch die Möglichkeit einer Einzelbesprechung. Oftmals wird die KB auch als Methode der Selbsterfahrung und der spirituellen Weiterentwicklung genutzt.

Bitte bringe dazu einen großen Zeichenblock mit, sowie Buntstifte, Kreide, Wachsmalstifte oder Wasserfarben, womit ihr am liebsten malt. Dazu bequeme Kleidung, Decke und Kissen für die Innenreise (Meditation).

Für dieses Selbsterfahrungsseminar sind 5 Termine vorgesehen!   (Die Kurse finden bei einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen statt!)

 

>>Anmeldeformular<<<